Pokal 2008

Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Festakt der Verleihung im Ministerium
Verleihung 1998

Ehrenmedaille des Tapeziererhandwerkes

Berufswettbewerb 2012

1. Platz

Am 28. März 2012 wurden von der Arbeiterkammer Wien der Berufswettbewerb der Tapezierer und Dekorateure abgehalten.

Den 1. Platz belegte Herr Kevin Prucha, Lehrbetrieb Franz Dietl.

Damit setzt er das hohe Niveau fort, welches Herr Dietl seinen Lehrlingen abverlangt.

Preise ab 1988:

6x    1. Platz Berufswettbewerb AK Wien
2x    Anerkennungspreis Berufswettbewerb AK Wien
2x    1. Platz Berufswettbewerb Landesinnung Wien
1x    2. Platz Berufswettbewerb Bundesinnung Österreich
1x    3. Platz Berufswettbewerb Bundesinnung Österreich
2x    Auszeichnung bei der Lehrabschlußprüfung
1x    Auszeichnung des Stadtschulrates von Wien

Auf Grund der Sorgfalt und Qualität der Ausbildung wurde Firma Dietl, 1998 duch Bundesminister Farnleitner, der Titel "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" verliehen.

Und von der Landesinnung Wien der Tapezierer und Dekorateure der Ehrenpreis für Verdienste um das Tapezierergewerbe.

"Jungen Menschen eine gute Ausbildung, und ihnen damit eine solide Basis für ihre Zukunft zu geben, ist mir sehr wichtig" sagt Herr Dietl mit sichtbarem Erfolg.

ZURÜCK