Latexblock

Grundinformation zu Latex-Matratzen

Latex ist ein erneuerbarer Rohstoff der aus der Milch des Kautschukbaumes gewonnen wird. Die Latexmilch wird zu einem luftigen und sehr tragfähigen Matratzenkern geschäumt. Dieser ist punktelastisch, antibakteriell, hygienisch und äußerst langlebig.

Deshalb verwenden wir diesen Naturlatexschaum in unseren hochwertigen Matratzen. Da jedoch der Latex nicht hygroskopisch ist, benötigt er Naturauflagen wie Rosshaar und Schafschurwolle, die das Bettkilma regulieren können. Eine solche schichtweise aufgebaute Matratze gewährleistet erstklassigen Liegekomfort mit angenehmen Körpereigenschaften.

Wir haben für Sie in unserer Ausstellung die unterschiedlichsten Matratzen und beraten Sie gerne.

ZURÜCK