Roßhaarzöpfe

Grundinformation zu Natur-Matratzen

Naturmaterialien sind im Bettenbau sehr wichtig.

Denn nur sie regulieren das Bettklima. Sie sind hygroskopisch, das heißt sie können Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich dabei nass oder klamm anzufühlen, und diese Feuchtigkeit unter Tags wieder an die Raumluft abgeben.

Das kann keine Kunstfaser, Latex oder Schaumstoff , auch nicht die viscoelastischen Schäume.
Die richtigen Naturmatratzen sind daher Vollpolstermatratzen, die durch und durch mit Naturmaterialien wie Rosshaar, Afrik oder Kokos gefüllt sind.

Bei allen anderen Matratzen achten wir darauf, dass sich möglichst viel Naturmaterial in Körpernähe befindet um das schwitzen des Schläfers zu vermeiden. Nur in Ausnahmefällen, bei Allergien, muss man Kompromisse eingehen und alternative, für diese Person passende, Materialien suchen.

Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch in unserem Schauraum.
Wir beraten Sie gerne.

ZURÜCK